Vorschau

Samstag, den 11.03.2023 ab 9:00 Uhr

Referentin:

Anja Gundlach -> weitere Infos: Anja Gundlach

Referentin bei Frühstücktreffen, Seminaren und Freizeiten.

Anja Gundlach lädt zu einer überraschenden Entdeckungsreise ein. Sie erzählt in ihren Referaten, Seminaren und Predigten von ihren eigenen Glaubens- und Lebenserfahrungen. Ehrlich und persönlich – auch mit ihren Fragen, Zweifeln, Kämpfen und Krisen. Sie hat die Erfahrung gemacht, dass Gott ihr in seinem Wort begegnet: ermutigt, ermahnt, tröstet, korrigiert, den Weg weist.

Thema

Immer wieder montags

Kraftquellen für den Alltag entdecken

Wir alle leben in einem Alltag, der oft sehr komplex ist und uns in verschiedenen Bereichen viel Kraft kostet. Wie können wir unser Kraft-Reservoir wieder auffüllen?

In ersten Teil ihres Referats spürt Anja Gundlach einigen „Sickerwegen“ nach, die unsere Kräfte beanspruchen – in Partnerschaft, Familie, Beruf und unserem alltäglichen Beziehungsnetz. Im zweiten Teil gibt sie ein paar praktische Impulse weiter, die ihr und anderen Frauen helfen, immer wieder neue Kraft für den Alltag zu tanken.    

Freitag, den 22.09.2023 ab 19:00 Uhr – Wirtshaus zur Klus

Referentin:

Julia Beil -> weitere Infos: Julia Beil

Referentin bei Frühstückstreffen, Seminaren und Freizeiten

Julia Beil ist überzeugt, dass die Bibel zwar alt, aber nicht verstaubt ist! Sie erzählt die Geschichte des lebendigen Gottes, dem jeder begegnen kann. In ihrer Arbeit ist es ihr besonders wichtig, Menschen mit Gott in Verbindung zu bringen und ihnen diesen Gott in der Bibel zu zeigen.

Gerne ist sie überall dort, wo Menschen Gott entdecken möchten.
Die Frauen liegen ihr besonders am Herzen.

Thema

Segensregen – Wie beende ich die Trockenzeit?

Gottes Segen! Das wünschen wir zum Geburtstag, zur Hochzeit, Einschulung und überall, wo Christen eine Gelegenheit dazu finden. Aber was bedeutet das? Und was passiert, wenn ich trotz der guten Segenswünsche eher in der Dürrezeit meines Lebens bin? Wir wollen herausfinden, wie wir Dürrezeiten überstehen, Segensquellen finden und selbst zum Segen werden.